Fitnessstudio wechseln Vertrag

“Ich habe Kunden zu mir kommen lassen, die sich in einem Fitnessstudio verletzen und klagen wollen. Ich sage: `Ich muss den Vertrag sehen, um zu sehen, ob es einen Verzicht gibt. Haben Sie auf eine Klage gegen sie verzichtet?` Oft hat der Kunde den Vertrag nicht. In diesen Fällen, wenn wir eine Klage einreichen, können Sie sie anfordern. Wenn Sie keine Klage einreichen, ist das Fitnessstudio nicht verpflichtet, sie Ihnen zu geben – sie können oder auch nicht”, sagt Simeone. “Die allgemeine Faustregel ist, wenn keine Klage eingereicht wird und Sie sie darum bitten, geben sie es Ihnen, wenn es ihnen hilft. Wenn es ihnen helfen wird, dich aus dem Wasser zu blasen, dann werden sie es dir sofort schicken.” “Gym- und Health-Club-Verträge sind, wie jede andere rechtsverbindliche Vereinbarung, nur dann `illegal`, wenn ihre Bedingungen unannehmbar sind oder ausdrücklich gesetzlich verboten sind. Bund und Länder haben in der Vergangenheit missbräuchliche Praktiken bei Fitnessstudio-Mitgliedschaftsverträgen untersucht. Fast jeder Staat hat spezifische Vorschriften, die Beschränkungen für die Bedingungen festlegen, die in Fitness-Mitgliedschaftsverträgen akzeptabel sind – wenn eine Vereinbarung nicht den spezifischen Vorschriften Ihres Staates entspricht, ist sie wahrscheinlich nichtig und nicht durchsetzbar.” Hallo Denny, vielen Dank für die Veröffentlichung Ihrer Frage. Haben Sie mit der Anmeldung zur Mitgliedschaft einen Vertrag erhalten? Wenn Sie dies taten, kann der erste Schritt sein, einen Blick darauf zu werfen und zu sehen, ob es etwas über Die Schließungvon simtigen. Wenn Sie Ihren Vertrag nicht erhalten haben, können Sie Ihren Vertrag möglicherweise kündigen, je nachdem, wie lange Sie die Mitgliedschaft begonnen haben. 3.

Sie können wählen, drei verschiedene Geräte zu kaufen, wenn Sie Fiit Premium abonnieren; ein Wahoo Tickr X, ein Fiit Device Lite und ein i-phone TV-Kabel. Diese Geräte werden von Fiit geliefert und geliefert. Sie erhalten eine E-Mail, wenn das Gerät versendet wird, um Sie über den Rückerstattungs- und Umtauschprozess zu informieren. Sollten Sie Ihre Meinung ändern, können Sie Ihr Gerät innerhalb der ersten 14 Tage vollständig zurückerstatten, solange es nicht verwendet wurde. Wenn das Gerät defekt ist, können Sie es innerhalb der ersten 30 Tage zurückerstatten oder umtauschen. 4. Wir können jederzeit angemessene Änderungen an den Mitgliedschaftsregeln für Fitnessstudios und an der Mitgliedschaftsvereinbarung vornehmen.